Kondensator übertrifft Akku

14.09.2012

Ein neuer Kondensator mit Nanostruktur erreicht über 100 fache Energiedichte eines modernen Akkus.

Mit Hilfe des Atomlagenabscheidungsverfahren konnte eine amorphes Struktur geschaffen werden, die bei einem Abstand der Lagen von nur 2 µm und einer Porengröße von kleiner 15 nm bisher nie erreichte Oberflächen erlaubt.

Bisher konnten unter Laborbedingungen Energiedichten von 60 MJ/kg erreicht werden. Zum Vergleich: Eine Lithium-Polymer Akku hat 0,54 MJ/kg und Heizöl ca. 40 MJ/kg.

Aufgrund der hohen mechanischen Empfindlichkeit, ist die Handhabung derzeit noch zu gefährlich. Eine Beschädigung des Kondensators führt unmittelbar zu einer Explosion, die der fünffachen Stärke von Trinitrotoluol (TNT) entspricht.

In ca. 10 Jahren könnten die Kondensatoren bereits konventionelle Akkus in Elektroautos ablösen.

Anfahrt

Webseiten- Suche

 
 
 
 

Nutzen Sie die Suche für schnellen Zugriff auf gewünschte Inhalte.
Bei Fragen helfen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiterinnen der Touristinformation auch gerne telefonisch weiter.

Anfahrt

Anfahrt

So erreichen Sie Krakow am See.

Hier klicken, für Anreiseinfos und Routenplaner.

 
 
Anfahrt

Unterkunft online buchen

Hier gelangen Sie zu unserem Anfrageformular.

Rezeption
 
 

Öffnungszeiten

Hauptsaison
1. Mai – 30. September
Montag bis Sonntag
08.00 – 22.00 Uhr
(witterungsabhängig)

Zwischensaison
1. – 31. Oktober und
1. – 30. April
Montag bis Freitag
09.00 – 15.30 Uhr
Samstag und Sonntag
10.00 – 12.00 Uhr
(witterungsabhängig)

Nachsaison
1. November – 31. März
Montag bis Freitag
10.00 – 12.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen