Krakower See in Mecklenburg-Vorpommern nördlich der großen mecklenburgischen Seen
Krakower See in Mecklenburg-Vorpommern nördlich der großen mecklenburgischen Seen
Teil des Naturparkes Nossentiner/Schwinzer Heide und seit 1939 Naturschutzgebiet
Krakower See in Mecklenburg-Vorpommern nördlich der großen mecklenburgischen Seen
Teil des Naturparkes Nossentiner/Schwinzer Heide und seit 1939 Naturschutzgebiet
1
A C H T U N G
Regeln für einen Campingplatzbesuch

Abstand halten! Mindestens 1,5 – 2 m

Bitte eigenen Stift mitbringen und benutzen!

Bei Anreise müssen die Kontaktdaten aller Personen erfasst werden, dies gilt auch für Tagesgäste und Gäste von Dritten (Hausbootvermietung ect.)

Kartenzahlung bevorzugt!

Hände gründlich waschen oder desinfizieren!

Die Rezeption darf nur nach Aufforderung der Campingplatzmitarbeiter betreten werden

Die Rezeption, Gemeinschaftseinrichtungen wie Sanitärhäuser und Steganlagen dürfen nur mit Mund- und Nasenschutz sowie unter Einhaltung der Hygienevorschriften/ des Sicherheitsabstandes betreten werden

Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein, die betroffene Person muss sich umgehend telefonisch mit den zuständigen Gesundheitsamt beim Landkreis Rostock unter 03843 755-5300 in Verbindung setzen

Wir sind für die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen, Hygienevorschriften und des Sicherheitsabstandes verantwortlich und nehmen die Ausübung unseres Weisungs- und Hausrechtes bei Nichtbeachtung wahr!

Gastaufnahme nur, wenn der Gast und die jeweiligen Mitreisenden bei Anreise versichern, dass sie jeweils:
• keine grippeähnlichen Symptome haben (Husten, Fieber, infektionsbedingte Atemnot)
• sich innerhalb der letzten 7 Tage nicht in einem sogenannten „Hotspot“ aufgehalten haben
• wissentlich innerhalb der letzten 7 Tage keinen Kontakt zu Coronavirus-Erkrankten hatte
• sichergestellt ist, dass keine Quarantäne angeordnet worden ist
• versichern, dass sie im Infektionsfall ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz abbrechen und eine medizinische Versorgung am Erstwohnsitz in Anspruch nehmen


Sehr geehrte Gäste,

- ab dem 18.05.2020 ist eine Beherbergung für Personen, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in MV oder im Amt Neuhaus gemeldet haben, zulässig

- ab dem 25.05.2020 ist die Beherbergung von Personen, die ihren ersten Wohnsitz (Haupt- oder alleinige Wohnung nach dem Bundesmeldegesetz) in einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland haben, zulässig

- gemäß Gesetzesvorlage müssen wir zur Nachverfolgbarkeit die Kontaktdatenerfassung bei Anreise unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmung aufnehmen

- Gemeinschaftseinrichtungen wie Rezeption, Sanitärhäuser, Spielplätze, der Strand, Steganlegen etc. sind unter Beachtung des Hygiene- und Sicherheitskonzepts nur eingeschränkt nutzbar

- es ist uns untersagt, Gäste aufzunehmen, die nach dem täglichen Lagebericht des des Robert-Koch-Instituts in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt ihren Wohnsitz haben, in dem oder in der in den letzten Tagen vor der Heimreise die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner höher als 50 ist und Gäste, die vor der Anreise keine verbindliche Buchung für mindestens eine Übernachtung vorgenommen haben. Wir als Betreiber sind verpflichtet, die Gäste spätestens am Tag vor der Anreise darauf hinzuweisen und dies zu dokumentieren, falls nach Satz 3 eine Beherbergung nicht möglich ist

- die Bezahlung des gemieteten Objektes erfolgt bei der Anreise vorzugsweise Bargeldlos (EC-Karte, etc.)

- Beachten Sie die eingeschränkten Öffnungszeiten der Rezeption und Zutritt der Rezeption nur nach Anweisung des Personals.

- Schrankenzeiten 06.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 22.00 Uhr
- Öffnung Rezeption von Mai - September:
Mo. bis So. von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr

- Laufende Kontrollen durch die Campingplatzleiter und Behörden z. B. Gesundheitsämter werden durchgeführt.

- Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine freiwillige Beteiligung handelt und wir fortlaufend prüfen müssen, ob sich der zu betreibende Aufwand wirtschaftlich darstellen lässt. Als Betreiber des Campingplatzes sind wir für die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen, Hygienevorschriften und des Sicherheitsabstandes verantwortlich und müssen unser Weisungs- und Hausrecht wahrnehmen.

- Es ist mit Sanktionen bei Isolationsbruch und Missachtung der physischen Distanzierung, fehlenden persönlichen Schutzmaßnahmen etc. zu rechnen, bis hin zum Platzverweis bzw. außerordentlichen Kündigung
Wir können nur gemeinsam diesen ersten Schritt der Lockerung gehen und bitten um ihr Verständnis für die derzeitigen Beschränkungen. Die Festlegungen für den Campingplatz am Krakower See werden fortlaufend aktualisiert. Eine erneute Verschärfung der Schutzmaßnahmen nach einer Phase der ersten Lockerung gilt es unbedingt zu vermeiden!

Über die Zutrittsberechtigung für Besitzer von Booten verweisen wir ausdrücklich auf die geänderten Vorschriften des Landes Mecklenburg – Vorpommern vom 22.04.2020.

Bitte beachten Sie den genauen Wortlaut der Sechsten Corona-LVO-Änderungsverordnung M-V vom 12.06.2020!

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team vom Campingplatz und die Geschäftsführung

Stand 15.06.2020 09.00 Uhr

Willkommen auf dem Campingplatz am Krakower See

Rezeption

Rezeption

Das kompetente Team empfängt und berät Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Unterkunft bzw. Ihres Stellplatzes. Sie finden eine große Anzahl an Tipps und Informationen für Ihren Urlaub.

Herzlich Willkommen im Paradies - 365 Tage im Jahr.

Sanitär

Sanitäranlage

Auf unserem Campingplatz befinden sich zwei Sanitärgebäude, die sehr hohen Ansprüchen gerecht werden. Neben Toiletten und Duschen besteht die Möglichkeit zur Nutzung von Waschmaschinen und Trockner. Ein geräumiges, behindertengerechtes Sanitärzimmer sowie ein Babybad mit Wickelraum sind ebenfalls vorhanden.  Das Sanitärgebäude im hinteren Bereich des Campingplatzes ist das ganze Jahr geöffnet und auch beheizt.

Unterkunft

Unterkunft

Der Campingplatz bietet nicht nur Übernachtungen für Dauercamper, Caravan, Wohnmobil und Zelt sondern auch in vorhandenen Ferienwohnungen, Bungalows, Anglerhütten und 1 Schlaffass.

 
 
 

Imagefilm

Der idyllisch und ruhig gelegene Campingplatz am Krakower See befindet sich am bewaldeten Nordufer mit eigener Badestelle und verschiedenen Wassersportarten. Auf einer Fläche von 6 ha findet sich für jeden Gast ein individueller Stellplatz.
Traumplätze, nur wenige Schritte vom Wasser entfernt, versprechen Ruhe und Entspannung. Der Campingplatz lädt zum Radfahren, Wandern, Nordic Walking, Angeln, zu Paddeltouren und Floßfahrten ein.

 
 
 
Anfahrt

Webseiten- Suche

 
 
 
 

Nutzen Sie die Suche für schnellen Zugriff auf gewünschte Inhalte.
Bei Fragen helfen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiterinnen der Touristinformation auch gerne telefonisch weiter.

Anfahrt

Anfahrt

So erreichen Sie Krakow am See.

Hier klicken, für Anreiseinfos und Routenplaner.

 
 
Anfahrt

Unterkunft online buchen

Hier gelangen Sie zu unserem Anfrageformular.

Rezeption
 
 
 
 

Öffnungszeiten

Hauptsaison
1. Mai – 30. September
Montag bis Sonntag
08.00 – 22.00 Uhr
(witterungsabhängig)

Zwischensaison
1. – 31. Oktober und
1. – 30. April
Montag bis Freitag
09.00 – 15.30 Uhr
Samstag und Sonntag
10.00 – 12.00 Uhr
(witterungsabhängig)

Nachsaison
1. November – 31. März
Montag bis Freitag
10.00 – 12.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen